Ein Qualitätsversprechen 

GEDORE Zangen überzeugen durch Präzision, Innovation und Verlässlichkeit.

Extrem hohe Qualität, extrem schonende Handhabung, extrem große Auswahl: Mit dem hauseigenen Portfolio an Zangen beweist GEDORE, warum das Unternehmen eine führende Werkzeugmarke ist. Das vielseitige Sortiment reicht von der klassischen Beißzange bis hin zu modernen Spezialwerkzeugen für außergewöhnliche Einsätze. Die gesamte GEDORE Kompe- tenz in Zangen ist am Standort in Österreich gebündelt und wird hier stetig weiterentwickelt. Durch die langjährige Erfahrung der Ingenieure sind die Zangen optimal an ihr jeweiliges Anwendungsgebiet angepasst – sei es in ihrer Größe, Beschaffenheit der Schneiden und Zangenschenkel oder der Griffausführung.
GEDORE Zangen in einer Schaumstoffeinlage.
GEDORE Zangen in Schaumstoffeinlage.

Seit 1980 produziert GEDORE das gesamte Zangensortiment in Birkfeld in Österreich. Dieser Standort konzentriert sich ausschließlich auf den Zangenbereich, baut hierzu stetig neues Wissen auf und entwickelt die Werkzeuge zukunftsweisend weiter. Dadurch wird das hohe Niveau an Präzision, Maßhaltigkeit und Passgenauigkeit erreicht, für das die GEDORE Zangen bekannt sind.

Alle Zangen werden aus qualitativ hochwertigem Sondervergütungsstahl gefertigt. Dieser gewährleistet ihre typische Biegefes- tigkeit: GEDORE Zangen brechen oder splittern nicht, sondern zeigen bei Überbelastung lediglich eine leichte Verformung. Somit bergen sie ein deutlich geringeres Verletzungsrisiko als herkömmliche Modelle. Die Schneiden aller Zangen werden bei der Fertigung in einem zusätzlichen Induktionsverfahren gehärtet. Dadurch bleiben sie zuverlässig scharf und minimieren den erforderten Krafteinsatz beim Arbeiten. Die Zangenschenkel werden präzise geschmiedet und ölgehärtet. Mit dieser Technik erhalten alle GEDORE Zangen ihre typische Leichtgängigkeit.

Höchsten Qualitätsanspruch zeigt GEDORE auch bei den Zangengriffen. Diese gibt es als mehrfach tauchisolierte Variante oder als Version bestehend aus zwei ergonomisch gestalteten Kunststoff-Komponenten, deren Wölbung an die Innenseite der Hand angepasst ist. Beide Grifftypen verhindern ein Abrutschen und sorgen für eine optimale Kraftübertragung. Ein besonderes Merkmal der 2-Komponenten-Griffe: GEDORE hat die Greifzone an das Ende des Zangengriffes verlagert. Dies ermöglicht sicheres Greifen sowie eine weitaus höhere und leichtgängigere Kraftübertragung als bei vergleichbaren Modellen – und eine entsprechend bessere Schneidleistung. Dieses sogenannte „MINI-MAX-PRINZP“ nutzt physikalische Hebelgesetze optimal aus und überträgt maximale Kraft bei minimalem Aufwand. Für den Anwender bedeutet es präzises und ermüdungsfreies Arbeiten.

Die Expertise ist in jeder einzelnen Zange zu spüren. Eine Produktreihe, die in puncto Innovation besonders heraussticht, ist das sogenannte „Kraft-Zangen-Programm“: GEDORE Kraft-Zangen haben eine höhere Klemmkraft und benötigen daher bis zu 35% weniger händischen Kraftaufwand. Dieser Vorteil wird durch den exzentrisch gelagerten Drehmittelpunkt ermöglicht, der die Wirklänge vom Kraftpunkt bis zur Schneide optimiert. Für diese einzigartige Bauweise wurde GEDORE ausgezeichnet: Die Kraft-Kombinationszange (8250-180 JC, UVP ab 32,13 € inkl. 16% MwSt.) ist vom Testmagazin „Heimwerker-Praxis“ in die Spitzenklasse der Kategorie Kraft-Kombinationszangen gewählt worden. Die Zange mit grob gezahnten Greiffl ächen und Hieb ist der optimale Begleiter zum festen Halten von Schrauben, Rohren o.Ä. Auch hier sind die Schneidflächen induktiv gehärtet und garantieren eine konstant hohe Schneidleistung über einen langen Zeitraum.

Im großen Portfolio der GEDORE Zangen finden sich auch viele Spezialisten, wie die Montagezange V-GRIP (8007, UVP 930,32€ inkl. 16% MwSt.), die sich zum gefahrlosen Spannen und Fixieren von Innen- und Außensicherungsringen eignet. Dabei ermöglicht die Rundgewindespindel ermüdungsfreies Arbeiten und sicheres Spannen von Sicherungsringen mit einem Durchmesser von 305 bis1000 mm. Die einzigartige PVD Beschichtung macht die Spindel schmutzunempfindlich und wartungs- frei. Die Leichtläufigkeit der Zange wird dadurch auch ohne regelmäßiges Ölen oder Schmieren erhalten. Die V-GRIP ist aus gehärtetem Vergütungsstahl gefertigt. Die Spitzen bestehen aus Chrom Vanadium Stahl, der ebenfalls gehärtet und angelassen wurde. Sie sind passgenau auf den Körper der Zange abgestimmt und verhindern so ein Abrutschen oder Verwinden der Sicherungsringe. Die Zange ermöglicht ein leichtes Einstellen der Öffnungsweite durch eine gut ersichtliche Skala. Besonderer Vorteil: Für den Wechsel zwischen Außen- und Innensicherungsringen ist kein Umbau oder neues Einstellen notwenig.

Ein universelles Werkzeug sind die GEDORE Zangenschlüssel in den Größen 7“ und 10“ (183 7/10 JC/TC, UVP ab 41,64 € inkl. 16% MwSt.). Mit diesen werden alle Arbeiten, die Schrauben, Biegen, Halten, Pressen und Greifen erfordern, zuverlässig erledigt. Sie eignen sich damit auch optimal für Einsatzbereiche, in denen metrische oder zöllige Steckschlüsselsätze oder Ratschenmaul- schlüssel zum Einsatz kommen und sorgen so für mehr Platz im Werkzeugkoffer. Die Zangenschlüssel sind per Druckknopf mit einem Handgriff stufenlos einstellbar und rasten automatisch ein. Sie überzeugen durch ihre enorm hohe Press- und Klemm- kraft: die Backen wirken mit mehr als zehnfacher Handkraftverstärkung auf das Werkstück ein, ohne es zu verformen. Selbst anfällige Materialen wie Glas, Kunststoff oder Chrom bleiben durch spezielle Schonbacken vollkommen unbeschadet. Mit einer Kapazität von 42 mm sind die GEDORE Zangenschlüssel optimal geeignet, um auch größere Werkstücke zu greifen und liegen damit im Vergleich zu handelsüblichen Zangenschlüsseln weit vorne.

Die Bündelung der gesamten Kompetenz ist für GEDORE ausschlaggebend. Der Standort Birkfeld kombiniert eine hohe Fertigungstiefe mit langjähriger Erfahrung in Produktion und Entwicklung im Bereich Zangen. So bildet er die Grundlage für innovative Produkte in gewohnt hoher GEDORE Qualität.

Pressemitteilung herunterladen

Empfehlungen

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Neuigkeiten und Wissenswertes.

Ihr Pressekontakt

Sie haben Fragen, Anregungen oder Kritik? Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen. Die Agentur HEREANDNOW.STUDIO steht Ihnen als jahrelanger Partner der GEDORE Werkzeugfabrik in Sachen Public Relations und Media gerne zur Verfügung.


HEREANDNOW.STUDIO

Jonathan Welzel
Media Manager

Erkrather Straße 234C
40233 Düsseldorf
GERMANY

jonathanw@han.studio
+49 211 38417701

hereandnow.studio
@hereandnowstudios