GEDORE Werkzeugwagen mit 172-teiligem Sortiment. Die CT-Einlagen sind vor dem Wagen drapiert.

GEDORE Werkzeugwagen - Sondermodell mit starkem Sortiment

TTB-TS-173

Werkzeugwagen sind das Rückgrat fast jeder Werkstatt. Auch in vielen Industriebetrieben sind die mobilen Arbeitsstationen nicht mehr wegzudenken. Die Sonder-Edition TTB-TS-173 ist ein echtes GEDORE Highlight, ein Must-have für den modernen Profi in Industrie und Handwerk: gemeinsam mit dem 173-teiligen GEDORE Werkzeug-Set wird aus dem kompakten und leichten Werkzeugwagen TTB 0321 ein echtes Multi-Talent für den organisierten und flexiblen Einsatz im Betrieb.

Das bedeutet: Handwerkzeug in Spitzenqualität, das für den Dauergebrauch ausgelegt ist, untergebracht im mobilen Werkzeugwagen in Sonder-Lackierung – ein perfektes Duo für den Arbeitsplatz in der Werkstatt, der Fertigung oder der Qualitätsprüfung, das auch optisch immer eine gute Figur macht.

 

Flyer zum TTB-TS-173 herunterladen
GEDORE Werkzeugwagen TTB 0321 in Sonderlackierung mit schwarzem Korpus und blauen Schubladen
GEDORE Werkzeugwagen mit 172-teiligem Sortiment. Die oberen beiden Schubladen sind geöffnet.

Das Handwerkzeug für den Macher

Ein solides Stahlblechgewand schützt die kostbaren inneren Werte dieses Wagens. Sechs Schubladen und eine Tragkraft von fast einer Tonne machen den Werkstattwagen, bestückt mit sämtlichen gängigen Handwerkzeugen, von der 1/2“-Knarre mit reichlich Zubehör und Nüssen von SW 10 bis 32 über Ringmaulschlüssel und Schraubendreher bis hin zu Zange und Hammer zur Basis für den anspruchsvollen Profi, denn der verlangt seiner Ausstattung alles ab, der schont seine Zange nicht und bringt eine herkömmliche Knarre im Dauereinsatz an ihre Grenzen.

Der 35-teilige 1/4“-Bit-Steckschlüssel-Satz mit unterschiedlichen Profilen (TX,SL, PH, PZ) und Schlüsselweiten (4-13mm) rundet das Sortiment ab. Praktisch sind dabei die Check-Tool-Schaumstoffmodule. Diese zeigen nicht nur an, wenn ein Werkzeug fehlt, sie bieten auch jedem einzelnen Teil seinen Platz, sorgen für Ordnung und gewährleisten einen schnellen und übersichtlichen Zugriff.

Der Werkstattwagen TTB-TS-173 ist eben ein echter Tausendsassa, der dem Profi keine Wünsche offen lässt und bei sämtlichen Arbeiten begleitet.


GEDORE Schlüssel-Sortiment in CT-Einlage
GEDORE Schlüssel-Sortiment in CT-Einlage
GEDORE Werkzeug-Sortiment in CT-Einlage
GEDORE Werkzeug-Sortiment in CT-Einlage
GEDORE Torsions-Bit-Satz 666-042
Der 42-teilige Torsions-Bit-Satz, der die perfekte Ergänzung in Kombination mit gängigen Power Tools oder handbetriebenen Werkzeugen für diverse Verschraubungen mit unterschiedlichsten Profilen (PH, PZ, TX, etc.) darstellt. Die Torsionszone federt Drehmomentspitzen sanft ab und erhöht somit die Standzeit der Bits. Die Bits sind sowohl für weiche und harte Verschraubungen geeignet.
GEDORE Bit-Steckschlüssel-Satz 666-U-20
Der 35-teilige ¼“-Bit-Steckschlüssel-Satz für alle gängigen Schraubfälle in unterschiedlichen Profilen (TX,SL, PH, PZ) und Schlüsselweiten (4-13 mm). In der komfortablen Sichtbox auch für den mobilen Einsatz geeignet. Die besonders dünnwandigen Einsätze sind sowohl für den Einsatz mit Power Tools als auch für den Antrieb über die feinverzahnte ¼“-Knarre ausgelegt.
GEDORE Mehrfachzange 8133-200 JC
5 in 1 – Die Mehrfachzange vereint 5 Funktionen: Halten, Schneiden, Abisolieren, Crimpen und Quetschen in einem Werkzeug und ist die clevere Lösung für vielfältige
Herausforderungen in Handwerk und Industrie.
GEDORE Magnetverlängerung 1990 M
Die ½“-Magnetverlängerung ist der praktische Problemlöser für tiefliegende Verschraubungen beim Lösen und Festziehen von Verschraubungen. Ein Verlieren der Schraube oder Mutter ist nahezu ausgeschlossen. Passend für alle gängigen ½“-Steckschlüssel.

Das Kraftpaket lässt die Muskeln spielen

Mit einer Breite von 600 mm und einer Tiefe von 400 mm bieten die Schubladen nicht nur viel Stauraum. Dieser ist dank der kugelgelagerten Führungsschienen, die einen Teleskop-Vollauszug der Schublade gewährleisten, auch in vollem Umfang zugänglich, denn langes Suchen nach dem richtigen Werkzeug kostet Zeit und damit bares Geld – in der Werkstatt und in der Industrie ein No-Go, nicht nur aus wirtschaftlichen Gründen.

Dort wo professionelles Werkzeug erforderlich ist, spielen in den meisten Fällen auch Gewichte eine Rolle. Ein solider Handwerkzeug-Satz bringt ebenso wie Spezialwerkzeuge und eventuelle kompakte Elektrowerkzeuge wie Bohrmaschinen oder Winkelschleifer mit Zubehör einiges auf die Waage. Mit einer Tragkraft von starken 40 kg pro Schublade stößt der Werkzeugwagen TTB-TS-173 so schnell nicht an seine Grenzen. Insgesamt kann der Wagen statisch mit 900 kg belastet werden, dynamisch mit 650 kg. Das heißt, dass der wertvolle Helfer nicht nur Bauteile und Werkstücke von immensem Gewicht tragen kann, er lässt sich sogar voll beladen mit über einer halben Tonne Gewicht noch sicher und wendig manövrieren, und dass dank der rollengelagerten GEDORE Hochleistungsräder durchaus einfach und unkompliziert. Der Fahr-Lenk-Griff unterstützt dabei das Steuern zum Arbeitsplatz.

In Schubladen gedacht

  • Sechs Schubladen mit ausreichend Stauraum, aufgeteilt auf drei flache und drei tiefe Schubladen
  • Jeweils 40 kg Tragkraft
  • Kugelgelagerte Führungsschienen
  • Teleskop-Vollauszug
  • Zwei Schubladen vorbestückt mit je einem Werkzeug-Modul
  • 4 Schubladen, individuell bestückbar
  • Kompatibel mit den regulären GEDORE Check-Tool-Einlagen

Der TTB-TS-173 steht auf starken Füßen

Gerade aber die Rollen, hier konstruiert als 200 mm-Bockrollen, sind ein Schlüsselelement des Werkstattwagens. Hier macht sich die Verwendung von hoch belastbarem, abriebfestem Spezial-Vollgummi bezahlt. Wo andere Räder im wahrsten Sinne des Wortes die Grätsche machen und unter Belastung in die Breite gehen, was ein Vorankommen nahezu unmöglich macht, bleibt die Bockrolle von GEDORE dank der speziellen Materialmischung in Form. Das trifft natürlich auch auf die beiden Lenkrollen zu, die als Leichtlaufrad mit 125 mm Durchmesser ausgeführt sind und auch unter Volllast wendig und mobil bleiben.

Gerade im gewerblichen Bereich – ganz klar die Zielgruppe des TTB-TS-173 – wird das Thema Sicherheit großgeschrieben. Diesen Ball spielt das Kraftpaket aus dem Hause GEDORE souverän zurück. Die Sicherheitsmerkmale beziehen sich hier aber sowohl auf den Schutz des Anwenders als auch die Sicherung vor Verlust der Werkzeugausstattung. Der Wagen lässt sich durch den Totalfeststeller zuverlässig gegen ungewolltes Wegrollen sichern. Die Schubladen hingegen verfügen über eine Einzelverriegelung, die ein versehentliches Öffnen beim Transport verhindert und beim Schließen der Schublade automatisch einrastet. Gegen unbefugten Zugriff kann der Werkstattwagen durch die Zentralverriegelung mit Zylinderschloss geschützt werden.

Auf Nummer sicher gegangen

  • Totalfeststeller
  • Einzelverriegelung
  • Fersenschutz
  • Zentralverriegelung