Fetthydraulik-Druckspindel

1.06/HSP1 Hyd.Druckspindel 10 to 1/2"

1.06/HSP1 / Code-Nr. 8116100

1.06/HSP1 Hyd.Druckspindel 10 to 1/2"

1.06/HSP1 / Code-Nr. 8116100
375,21 € inkl. 19% MwSt., UVP des Herstellers
Produktlinie
EAN B000UYZGTG
Produktbeschreibung
  • Einsatzvorbereitung:
  • 2. Die Kappe vom Spindelkörper abschrauben. Dazu vorher den Gewindestift lösen
  • Die kleine Druckspindel ist mit einer Ausdrehsicherung gegen ungewolltes Herausdrehen gesichert
  • 3. Den Spindelkörper von unten in die Traverse des Abziehers einschrauben bis der Spindelkörper ca. 60 mm aus der Traverse herausragt
  • Das Druckstück kann durch eine Spitze ausgetauscht und bei Bedarf verlängert werden
  • 4. Die Kappe auf den Spindelkörper bis zum Anschlag aufschrauben und anschließend durch das Eindrehen des Gewindestiftes fixieren
  • Einsatz und Arbeitsweise: z. B. HSP3
  • Konzipiert für eine Druckkraft von 10 t, 12 t oder 15 t
  • Für ein kontrolliertes und sicheres Abziehen
  • 5. Abzieher ansetzen und Spindelkörper mit Schlüssel SW 41 vorspannen
  • 6. Druckspindel SW 17 in Kappe einschrauben. Die Hydraulik gelangt zum Einsatz. Der Hub des Druckstückes im Hydraulik-Zylinder beträgt max. 12 mm. Das hydraulisch gelöste Werkstück kann durch Drehen des Spindelkörpers mit der Kappe SW 41 vollständig abgez
  • 7. Nach Gebrauch wird die Druckspindel SW 17 in die Ausgangsstellung zurückgedreht und das Druckstück in den Hydraulik-Zylinder eingedrückt
  • 1. Vor dem Gebrauch prüfen, ob die Druckspindel weit genug aus der Kappe geschraubt ist, so dass sich das Druckstück in der Ausgangsposition im Hydraulik-Zylinder befindet
  • Abmessung
    • Nutzbare Gewindelänge [mm]: 135
    • Spindel Gewindegröße: G 1/2"
    • Gesamtlänge [mm]: 350
    • Kopfhöhe 1 [mm]: 80,0
    • Netto-Gewicht [g]: 1430
    • Schlüsselweite 1 [mm]: 12
    • Schlüsselweite 2 [mm]: 32
  • Anwendungsbereich
    • Druckkraft: 10,0 t
    • Druckkraft [kN]: 100,0 kN
    • Druckkraft [N·m]: 17,0 N·m
  • Ausführung
    • Hub: 12 mm
    • CE-Kennzeichnung: Nein
    • Druckstücktyp: Kugeldruckstück

Erhältliche Varianten