Abzieher-Set 1.06/AS von GEDORE

Drei Hakenpaare für den flexiblen Einsatz

Remscheid, 21.07.2022 - Festsitzende Verbindungen von auf- und eingepressten Bauteilen, die durch ihre eigene Reibungskraft in Position gehalten werden, sind in Industrie und Handwerk allgegenwärtig. Müssen Zahnräder, Wälzlager oder weitere Maschinenelemente effektiv und sicher gelöst werden, kommt ein Abzieher zum Einsatz. Eine äußerst flexible Zusammenstellung mit drei verschiedenen Hakenpaaren, die mühelos an den jeweiligen Anwendungsbereich angepasst werden können, bietet das Abzieher-Set 1.06/AS von GEDORE. Aufgrund der schlanken Gestaltung der Haken ist das Set zudem optimal für enge Platzverhältnisse geeignet und so insbesondere für den Reparatureinsatz an Maschinen in Industrie und Handwerk sowie die Arbeit im Bereich Automotive prädestiniert.
Mechaniker stellt die Haken eines Abziehers an der Traverse ein.
Das Abzieher-Set 11.06/AS von GEDORE bietet drei unterschiedliche Hakenpaare für die Traverse.

Das 8-teilige Abzieher-Set 1.06/AS von GEDORE (Aktionspreis in der aktuellen Promotion MAGIC € 272,51 inkl. MwSt.) umfasst neben der zweiarmigen Traverse (180 mm breit) und Spindel ebenfalls drei Paare Abziehhaken in unterschiedlichen Längen.

Der Abzieher verfügt über eine stufenlos einstellbare, maximale Spannweite von 130 mm und eine Spanntiefe von 100 mm, 200 mm oder 250 mm, je nachdem, welches Hakenpaar an den beiden Armen der Traverse montiert wird. Die schmalen, manganphosphatierten Haken lassen sich dabei an schwer zugänglichen Zwischenräumen, wie Getrieben beispielsweise, mühelos einsetzen.

Ein besonderes Merkmal der Abzieher von GEDORE ist, dass sowohl die Abziehhaken als auch die Traverse glühend im Gesenk geschmiedet werden. Auf diese Weise gewährleistet das Abzieher-Set 1.06/AS auch bei der maximalen Auslastung der Zugkraft von 2,5 t ein kraftoptimiertes und sicheres Arbeiten. Ergänzend zu der hohen Belastbarkeit der Einzelkomponenten äußert sich eine Überbelastung des Werkzeugs lediglich in der Verformung des Materials, ohne gefährliches Brechen oder Splittern.

Die Spindel mit Gewindegröße M (14x1,5x140) besitzt einen Betätigungs-Sechskant in der Schlüsselweite 17 mm. So kann der Abzieher sowohl mit einem Ring-Maulschlüssel als auch einer Knarre mit entsprechendem Einsatz in Schlüsselweite 17 betätigt werden. Das gewalzte Feingewinde sorgt dabei für eine hohe Festigkeit, während die nitrocarburierte Oberfläche extrem verschleißfest ist. Diese Spezialbeschichtung macht ein Ölen oder Fetten unnötig. Auf diese Weise verfangen sich keine Verschmutzungen an den Gewindegängen, wodurch die Spindel wie dauerhaft geschmiert funktioniert, gleichzeitig aber wartungsfrei ist. Qualität Made by GEDORE.

Hier klicken und Pressemitteilung als PDF herunterladen

Empfehlungen

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Neuigkeiten und Wissenswertes

Ihr Pressekontakt

Sie haben Fragen, Anregungen oder Kritik? Wir freuen uns auf den Austausch mit Ihnen. Die Agentur HEREANDNOW.STUDIO steht Ihnen als jahrelanger Partner der GEDORE Werkzeugfabrik in Sachen Public Relations und Media gerne zur Verfügung.


HEREANDNOW.STUDIO

Jonathan Welzel
Media Manager

Erkrather Straße 234C
40233 Düsseldorf
GERMANY

jonathanw@han.studio
+49 211 38417701